Pressestimmen zu unseren Produkten

uro (02/2016), Co-Testsieger

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2016; Kategorie Premium

Über Hyperlinks im Programm können Anwender bequem die optimalen Steuergestaltungsmöglichkeiten finden und so alle Sparpotenziale komplett ausschöpfen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe €uro 02/2016 vom 15.01.2016 erschienen.

uro (2/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung; Kategorie Standard

Der 800 Seiten starke SteuerKompass ist als Handbuch spitze.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe €uro 02/2016 vom 15.01.2016 erschienen.

CHIP (03/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016

Eine weitere Neuerung gibt es bei der SteuerSparErklärung: Wer beim Vergleich des elektronischen Steuerbescheids mit der Steuerberechnung Abweichungen entdeckt, kann mit wenigen Klicks den thematisch passenden Einspruch verschicken.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der CHIP vom 06.02.2016 erschienen.

c’t (04/2016)

Im Vergleich: SteuerSparErklärung 2016

Steuerlaien nimmt der rote Faden jetzt in allen Programmteilen fest an die Hand.


Der Artikel ist in der Print-Ausgabe der c’t vom 06.02.2016 erschienen.

Mac Life (03/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2016 (Mac)

Die SteuerSparErklärung ist ein leistungsfähiger Helfer für die Steuererklärung, die nahezu keine Wünsche offen lässt.

Musterfälle löst das Programm vorbildlich mit hoher Rechengeschwindigkeit.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der Mac Life vom 01.03.2016 erschienen

Focus Money Online (03.03.2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016

Beste Berechnung und Nachvollziehbarkeit des Bescheids.


Der Steuersoftware-Test ist am 03.03.2016 auf Focus Money Online erschienen.

ComputerBild (06/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2016

Top für Freiberufler und Selbstständige.


Der Steuersoftware-Test ist am 04.03.2016 in der Print-Ausgabe der ComputerBild erschienen.

Computer – Das Magazin für die Praxis (03/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016

Sehr komfortable Bedienung.

Mit der runderneuerten Benutzeroberfläche hat der Hersteller alles daran gesetzt, das Anwender möglichst schnell ans Ziel kommen.

Im Test: Bild Steuer

Motivierend: Mit welcher Steuererstattung sie rechnen können, bekommen Sie bereits während der Dateneingabe angezeigt.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der Computer vom 15.03.2016 erschienen.

Mac & i (02/2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016 (Mac)

Funktion zur Datenübernahme gelang im Test einwandfrei.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der Mac & i vom 12.04.2016 erschienen.

WirtschaftsWoche (Heft 18)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016

Erklärungen und Tipps sind umfangreich und gewohnt gut.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der WirtschaftsWoche vom 29.04.2016 erschienen.

netzwelt.de (30.04.2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016

Nützlich sind die vielen Zusatztools der SteuerSparErklärung wie Steuertabellen, der Brutto-Netto-Rechner, der Erbschaftssteuer-Rechner oder der Arbeitslosengeld-Rechner.


Der Steuersoftware-Test ist am 30.04.2016 auf netzwelt.de erschienen.

finanztip.de (19.05.2016)

Im Test: SteuerSparErklärung 2016; Kategorie Premium

'Roter Faden' beschleunigt die Erklärung.

Mit dem Belegmanager lassen sich Rechnungen digitalisieren und verwalten.


Der Steuersoftware-Test ist am 19.05.2016 auf finanztip.de erschienen.

Mac & i (01 / 2015 )

Im Test: SteuerSparErklärung 2015 für Mac

Der Rote Faden ist besonders für Einsteiger geeignet.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe des der Mac & i 01 / 2015 vom 31.01.2015 erschienen.

Focus-Money (02 / 2015 )

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Enthält viele nützliche Tipps und Extras und ist Dank aufgeräumter Optik und komfortabler Ausstattung und Benutzerführung leicht und intuitiv zu bedienen.

Eingescannte Dateien per OCR auslesbar und automatisch übernehmbar.

Hinweise auf aktuelle Steueränderungen sind gut zu erkennen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe des Focus-Money 02 / 2015 vom 04.02.2015 erschienen.

PC Magazin (03 / 2015 )

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Gelungene Benutzerführung.

Der Steuerschieber als Planungsinstrument ist direkt den einzelnen Steuerbereichen zugeordnet, was Nutzer direkt Frage beantwortet, welche steuerlichen Auswirkungen höherer Ausgaben haben.

Im Test: STEUEReasy 2015

Hinweise auf aktuelle Steueränderungen sind gut zu erkennen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe des PC Magazins 03 / 2015 vom 01.02.2015 als auch online auf pc-magazin.de am 19.02.2015 erschienen.

Chip (03 / 2015 )

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Beste Verarbeitung des Steuerfalls im Testfeld.

Die SteuerSparErklärung ist das einzige Programm, bei der die Hinweise auf Steueränderungen während der Bearbeitung zu erkennen sind.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe der Chip 03 / 2015 vom 20.03.2015 erschienen.

Computer - Das Magazin für die Praxis (03 / 2015 )

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Das Programm führt Sie per Interview Schritt für Schritt durch die Dateneingabe und findet dabei automatisch Steuererleichterungen und Verbesserungsvorschläge.

[..] doch dafür spielt die Steuersparerklärung 2015 mit dem Belegmanager einen anderen Trumpf aus.

Im Test: Bild Steuer 2015

Hervorragend für Einsteiger.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe der Computer - Das Magazin für die Praxis 03 / 2015 vom 01.03.2015 erschienen.

Tecchannel.de (12.03.2015)

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Bietet eine Reihe von Optimierungsmöglichkeiten, mit denen sich viel Geld sparen lässt.


Der Steuersoftware-Test ist auf tecchannel.de am 12.03.2015 erschienen.

Börse online (12.03.2015), Testsieger

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2015

Die Akademische Arbeitsgemeinschaft etwa bietet beim besten Programm im Test, der Steuersparerklärung plus, einen verbesserten Service: Mithilfe eines Belegmanagers' sind eingescannte oder PDF-Jahressteuerbescheinigungen in die elektronische Steuererklärung integrierbar.


Der Steuersoftware-Test ist auf boerse-online.de am 12.03.2015 erschienen.

Computer Bild (07 / 2015)

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Bedienung, Dateneingabe und Steuerberechnung sind einwandfrei.

Für Selbstständige gibt es mehr Unterstützung als bei den Buhl-Produkten.

Im Test: STEUEReasy

Daten abfragen, Spartipps geben und Steuern korrekt berechnen klappt ohne Probleme.


Der Steuersoftware-Test ist in der Printausgabe der Computer Bild 07 / 2015 vom 14.03.2015 erschienen.

pcwelt.de - (17.03.2015)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2015

Der Leistungsumfang ist hervorragend.

Im Test: STEUEReasy 2015

Preiswert aber solide.

Hervorragende Arbeit was Basics betrifft


Der Steuersoftware-Test ist auf pcwelt.de am 17.03.2015 erschienen.

PC Welt Plus - (05 / 2015)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2015

Hilft professionell bei der Erstellung der Steuererklärung.

Im Test: STEUEReasy 2015

Preiswert aber grundsolide.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der PC Welt plus 05 / 2015 vom 02.04.2015 erschienen.

Macwelt - (05 / 2015)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2015

Der Leistungsumfang der Steuer Spar Erklärung ist hervorragend und lässt keine Wünsche offen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der Macwelt 05 / 2015 vom 02.05.2015 erschienen.

c't Magazin - (12 / 2015)

Im Test: SteuerSparErklärung 2015

Steuerneulinge können sich vom roten Faden' durch das Programm leiten lassen.

Eingabehilfen, Steuertipps und die Vorausberechnung finden sich jetzt durchgängig in einem Infobereich rechts neben den Eingabedialogen, der Navigationsbaum wurde klarer strukturiert.

[...]Zum anderen überlässt dieser Hersteller dem Kunden die Entscheidung, ob und wann er sich registriert oder ein Abo abschließt- ohne Druck und ständige Erinnerungen.

Im Test: STEUEReasy 2015

Das kleinste Steuerprogramm der Akademischen Arbeitsgemeinschaft heißt anders als alle anderen, nämlich Steuer easy und ist nicht zu unterschätzen. Bis auf gesonderte Feststellung und Funktionen zur Umsatz und Gewerbesteuer bringt das Programm alles mit.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe des c't Magazins 12 / 2015 vom 18.4.2015 erschienen.

WirtschaftsWoche - (16 / 2014)

Im Test: Die Steuer-Spar-Erklärung 2014: Testsieger

Umfassend und trotzdem übersichtlich. So sieht eine durchdachte Steuersoftware aus. Der Testsieger!


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe der WirtschaftsWoche 16 / 2014 vom 14.4.2014 erschienen.

€uro - (02 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2014: Testsieger in der Rubrik Premium mit Note sehr gut

Die Nutzerfreundlichkeit wurde durch eine neue 'Begrüßungsseite' weiter verbessert. Beim Erfassungsdialog wird optimal auf neue Vorschriften hingewiesen. Eine erweiterte 'Werte-Info' zeigt dabei, ob Pauschalbeträge oder weitere Angaben steuerlich günstiger sind.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe €uro 02 / 2014 vom 1.2.2014 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

Com! Computer & Internet - (02 / 2014)

Im Test: Die SteuerSparErklärung 2014: Testsieger und Preistipp mit Note "sehr gut

Der Seriensieger der vergangenen Jahre glänzte im aktuellen Test mit einer klaren Programmstruktur, übersichtlichem Layout, ausführlichen, gut verständlichen Erläuterungen und zahlreichen Tipps zum Steuersparen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe COM! 02 / 2014 vom 1.2.2014 erschienen.

Guter Rat - (02 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2014: Testsieger

Dieses Programm hat bei uns den besten Eindruck hinterlassen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Guter Rat 02 / 2014 vom 16.1.2014 erschienen.

ComputerBild - (08 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung 2014 mit Note gut

Einfacher geht's nicht.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe ComputerBild 08 / 2014 vom 22.3.2014 erschienen.

Macwelt - (04 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung 2014 für Mac mit Note gut und Preistipp

Einfach zu bedienen, günstig, hervorragender Leistungsumfang, unterstützt vorausgefüllte Steuererklärung, drei unterschiedliche Varianten.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Macwelt 04 / 2014 vom 1.4.2014 erschienen.

c't Mac & i - (02 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung 2014

[...] die SteuerSparErklärung bleibt bei einem sachlichen Stil und punktet mit einer flüssigeren Darstellung der Eingabemasken.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe c't Mac & i 02 / 2014 vom 1.3.2014 erschienen.

Computer - (02 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung 2014 mit Note sehr gut und Preistipp

Für den leichten Einstieg in die Steuermaterie sorgt eine übersichtliche Begrüßungsseite, in der sich auch Neulinge schnell zurechtfinden.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Computer 02 / 2014 vom 1.3.2014 erschienen.

Focus Money - (07 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2014 mit Note sehr gut

Der Belegmanager, lukrative Spartipps, die 'Was wäre wenn'-Funktion, über 100 Musterbriefe sowie die automatische Umstellung auf die neuen SEPA-Nummern, IBAN und BIC, ergänzen den umfassenden Service.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Focus Money 07 / 2014 vom 5.2.2014 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

Chip - (03 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung plus 2014

Die SteuerSparErklärung geleitet den Anwender gewissenhaft durch den Parcours. Die Hilfen sind verständlich auf den Punkt gebracht.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Chip 03 / 2014 vom 1.2.2014 erschienen.

PC Welt - (03 / 2014)

Vorstellung der Big Five für alle Steuerfälle und Auflistung der wichtigsten Programme

Über das locker und übersichtlich gestaltete Start-Center gelangen Sie in der SteuerSparErklärung schnell in die unterschiedlichen Formularbereiche.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe PC Welt 03 / 2014 vom 1.2.2014 erschienen.

c't - (11 / 2014)

Im Test: SteuerSparErklärung 2014

Die Interviewfunktion 'Roter Faden' in der SteuerSparErklärung ist die beste der fünf PC-Programme [...]


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe c't 11 / 2014 vom 5.5.2014 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

Chip.de

Im Test: SteuerSparErklärung 2014

Die SteuerSparErklärung 2014 bleibt der erfolgreichen Linie der letzten Jahre treu und setzt auf Einfachheit beim komplexen Thema Steuern.


Der Steuersoftware-Test ist am 16.1.2014 auf chip.de erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

WirtschaftsWoche - (15 / 2013)

Im Test: Die Steuer-Spar-Erklärung 2013: Testsieger

Angenehme und meist intuitive Bedienung, kein zeitraubender Schnickschnack. Die Steuer-Spar-Erklärung ist Testsieger unter den umfassenderen und höherpreisigen Programmen.


Im Test: STEUEReasy 2013

Die meisten Arbeitnehmer werden mit Steuer Easy auf ihre Kosten kommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe WirtschaftsWoche 15 / 2013 vom 8.4.2013 erschienen.

Com! Computer & Internet - (03 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013: Testsieger und Preistipp mit Note gut

Insgesamt bietet die Software eine Top-Ausstattung mit vielen Tipps sowie Berechnungshilfen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Com! 3 / 2013 im Februar 2013 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

€uro - (02 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung plus 2013: Testsieger im Segment Premium mit Note sehr gut

Innovativ ist ein Belegmanager, mit dem Anwender Quittungen unterm Jahr erfassen und per Mausklick mit der Steuersoftware verknüpfen. Auch das Handbuch bleibt als Nachschlagewerk für Steuerfragen spitze.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe €uro 02 / 2013 vom 24.1.2013 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

GIGA\\Mac auf www.GIGA.de - (13.3.2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung für Selbstständige 2013, Mac-Version

Gesamturteil: Die Steuer-Spar-Erklärung 2013 liefert Hilfe für jeden, der eine (komplexere) Einkommensteuererklärung anfertigen muss. Wir können ganz klar einen 'Kauftipp' vergeben.

Zum Online-Testbericht ...

Börse Online - (12 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013: Testsieger mit Note sehr gut


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe BÖRSE ONLINE 12 / 2013 vom 14.3.2013 erschienen.

Chip - (04 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013 - Note sehr gut

Die zuverlässige SteuerSparErklärung 2013 der Akademischen Arbeitsgemeinschaft ist lückenlos kommentiert: Verweise führen aus der Erklärung zu passenden Fachinfos.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe Chip 4 / 2013 im März 2013 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

ComputerBild - (06 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013

Vorbildlich einfach klappt dagegen die Bedienung der Programme der Akademischen Arbeitsgemeinschaft.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe ComputerBild 06 / 2013 vom 23.2.2013 erschienen.

Zum Online-Testbericht ...

Capital.de - (5.4.2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013 & STEUEReasy 2013

Der Schnäppchenpreis geht in diesem Jahr an Steuer Easy. Die Software hilft beim Ausfüllen der Anlage KAP, enthält einen Abgeltungsteuer-Experten und kostet nur 14,99 €.

Zum Online-Testbericht ...

c´t - (09 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013

Die auffälligste Neuerung der Steuer-Spar-Erklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft ist der sogenannte Belegmanager, eine Art separates Mini-Dokumentenmanagement, mit dem sich Bilddateien eingescannter Belege übersichtlich archivieren, klassifizieren und bei Bedarf als PDF drucken lassen.


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe c't 09 / 2013 vom 8.4.2013 erschienen.

Connect iOS - (02 / 2013)

Im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2013, Mac-Version

Der Steuerberater benutzt bestimmt ein ähnliches Programm...


Der Steuersoftware-Test ist in der Print-Ausgabe connect iOS 02 / 2013 im Februar erschienen.

Testsieger in Computer Bild - (04 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012: Testsieger mit Note 1,6

Leicht gemacht: Einfacher als der Testsieger ließ sich kein anderes Programm im Test bedienen. Außerdem bietet er eine Top-Ausstattung, viele nützliche und gut verständliche Tipps sowie eine Reihe Zusatzfunktionen - etwa Berechnungshilfen für Selbstständige oder Rentner.

Testsieger in PC Magazin - (03 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012, Testsieger mit Note sehr gut

Eine ausgewogene Software, die in allen Bereichen gleichermaßen gut abschneidet. Die sorgfältige Kommentierung und der leicht verständliche elektronische Ratgeber sorgen für einen hohen Arbeitskomfort.

PC News - (Februar 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012: Note sehr gut

Die Steuer-Spar-Erklärung 2012 ist sowohl für Angestellte als auch für Selbstständige gedacht. Das Programm übernimmt auf Wunsch die Daten des Vorjahres und importiert auch Daten anderer Software. Keine Selbstverständlichkeit und für etliche Nutzer sicher nützlich: Die Steuer-Spar-Erklärung lässt sich in einer portablen Version auf einem USB-Stick installieren, so dass man sie auch auf anderen PCs verwenden kann.

€uro - (02 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung plus 2012, Note sehr gut

Der Testsieger begrüßt Nutzer im neuen Startcenter-Design. Ein verbesserter Themenfilter unterstützt sie nun bei komplexen Steuerfragen noch effektiver. Auch bei der steuerlichen Erfassung von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen gibt es optimale Unterstützung. Zudem bleibt das Handbuch 2012 als ganzjähriges und schnelles Nachschlagewerk unerreicht.

CHIP Test & Kauf - (Februar / März 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012 für Selbstständige

Bei komplexen Steuerfällen, etwa einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder einer Gewerbesteuererklärung, ist das Programm die richtige Lösung. Ein Assistent führt durch die Formulare und lässt sich zuvor individuell konfigurieren.

Macwelt - (03 / 2012)

im Test: Spar-Erklärung 2012, Mac-Version, Note 1,9

Unkompliziert, günstig, sehr guter Leistungsumfang, roter Faden und Themenfilter für effiziente und präzise Steuererklärung. Die Akademische Arbeitsgemeinschaft hat mit ihrer ersten nativen Steuererklärung für den Mac ein überzeugendes Paket abgeliefert.

Focus Money - (06 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012

Steuerlaien und Experten führt das Programm auf Wunsch per Interview schnell und bequem durch die Erklärung. Die Software gibt automatisch lukrative Spartipps, was alles absetzbar ist. Am Ende checkt der elektronische Steuerprüfer, ob nichts vergessen wurde.

PCGo! - (03 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012, Note für Preis / Leistung sehr gut

Bei der Steuer-Spar-Erklärung gefällt die liebevoll kommentierte Einnahmen-Überschuss-Rechnung für Selbstständige. Zudem sorgen Innovationen wie der "Beleg-Empfehler, Einspruchsgenerator, oder die interaktive Entscheidungshilfe für eine schnelle Bearbeitung."

Com! Computer & Internet - (03 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012, Testsieger mit Note gut, Preis / Leistungsverhältnis sehr gut

Den Sieg errang die Software aufgrund ihres großen Funktionsumfangs und vor allem wegen ihrer klaren Struktur, die eine problemlose Bedienung ermöglicht.

PC Praxis - (03 / 2012)

im Test: Spar-Erklärung 2012 plus, Note 1,9

Sehr übersichtliche Bedienerführung, kostenloser Telefonsupport, Updates, Support-Forum. Fazit: Empfehlung für Arbeitnehmer mit umfangreichen Steuerfällen und Nebentätigkeiten sowie für Kleingewerbetreibende und Freiberufler.

giga.de - (27.2.2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012, Mac-Version

Die Steuer-Spar-Erklärung 2012 der Akademischen Arbeitsgemeinschaft ist eine hilfreiche und sehr verständliche Software, die beim Sparen hilft. Wer seine Daten zur Hand hat, wird selten ins Stocken geraten und kann zügig seine Steuererklärung 2011 abarbeiten.

Mac Life - (04 / 2012)

im Test: Steuer-Spar-Erklärung 2012, Mac-Version

Einfache Bedienung. Leistungsstark. Mac-like Oberfläche.

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Verlagsbereich.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Verlagsbereich.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.